Nachhaltigkeit ist keine Kür mehr, sondern Pflicht. Die Politik ist nun gefordert, die nachhaltige Transformation auch zu ermöglichen.

Das Interview: Heute mit Thomas Pfeiffer
, Geschäftsführer der Norddeutschen Kirchlichen Versorgungskasse (NKVK)

Mit der EU-Taxonomie und dem Klimaschutzgesetz 2021 hat das Thema Nachhaltigkeit und dessen Bedeutung für die Immobilienwirtschaft einen deutlichen spürbaren Schub erhalten.

Die Assetklasse der Einfamilienhäuser zur Miete in den USA erfährt einen positiven Aufmerksamkeitsschub und wurde durch den Markteintritt institutioneller Investoren professionalisiert.

Ein Wettbewerb um qualitative Assets, attraktiven Renditen und gesteigerten ESG-Kriterien. Neubauten erscheinen in dem Segment gegenüber Bestandsobjekten als das zeitgemäßere Investment. Zu Recht?

Das Interview: Heute mit Prof. Dr. Tobias Just (FRICS), Geschäftsführer und Wissenschaftlicher Leiter der IREBS Immobilienakademie

Logistikimmobilien in den USA gingen als Gewinner aus der Pandemie hervor. Und - seit über 10 Jahren übersteigt die Flächennachfrage das -angebot. Der Logistikmarkt wächst somit seit 44 Quartalen.

Immobilienfonds mit ESG-Fokus gewinnen verstärkt an Relevanz. Wie Immobilien-Investment-Manager das Fundament für eine erfolgreiche ESG-Transformation entwickeln können.

Seit rund 18 Monaten erleben wir einen starken Aufschwung der Themen ESG und Nachhaltigkeit. Und wie wirkt sich die Entwicklung auf unterschiedliche Assetklassen aus?

Das Interview: Heute mit Jörg-Dieter Müller, Bereichsleiter Treasury und Handel der Kreissparkasse Heilbronn

Im Mehrfamilienhaussektor bilden Deutschland und Japan zwei globale Kernmärkte in diesem Segment. Für deutsche Investoren spricht derzeit vieles für ein stärkeres Engagement im japanischen Markt.

Die Nordics - Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland. Mit intakten Wirtschaftsdaten ist der Markt widerstandsfähig, die Stimmung an den Immobilienmärkten positiv und die Renditen attraktiv.

Temporäre Überschreitung der Immobilienquote – welche Optionen haben institutionelle Immobilien-Spezialfonds-Anleger, wie können sie darauf reagieren bzw. sich darauf vorbereiten?

Das Interview: Heute mit Bernd von Manteuffel, Gründer und CEO von MIMCO Capital.

Wohninvestments sind auch in der aktuellen Hochpreisphase sinnvoll. Die Nachfrage ist ungebrochen hoch. Zudem lassen sich hier auch ESG-Kriterien gut abbilden.

Heute mit Oliver Strumpf, Geschäftsführer HEICO Investment Management und Initiator der FondsForum-Plattform.

Ob bei handelnden Akteuren oder den Fonds selbst - Real Estate Private Equity bleibt eine sehr intransparente Anlageklasse. Eine Umfrage von Wüest Partner soll Licht ins Fonds-Dunkel bringen.