Ist-Zustand

Aktuelle Situation

Sie verwalten ein breit diversifiziertes Gesamtimmobilienportfolio mit einer Vielzahl von Managern und Fondsmandaten, die ihre Daten regelmäßig in meist verschiedenen Formen und Formaten als Reporting übersenden. Die Zusammenführung dieser Daten und die Datenübernahme in Ihre Systeme ist regelmäßig eine Herausforderung, da die Zusammenführung der Daten und deren Auswertung manuell erfolgt und somit zeitaufwändig und fehleranfällig ist. In einem weiteren Schritt werden dann mit viel Aufwand daraus regelmäßig eigene Berichte und hausinterne Reportings erstellt. 

Und meist gilt: Je kleiner das Team zum Management der Kapitalanlagen auf Seiten des Anlegers ist, desto bedeutsamer ist die ständige Kontrolle, Überwachung und das Monitoring der investierten Mittel. Eine Automatisierung der Datenflüsse von angebundenen Fonds- und Assetmanagern zum Anleger sowie ihre Aufbereitung würde für viele Investoren eine erhebliche Erleichterung bedeuten. Damit könnten Daten transparenter dargestellt und ohne Berechnungsfehler auch in konsolidierter Form abgerufen werden.

Planung 2022

WebEvent / Workshop

Ziel: Verbesserte Portfoliosteuerung anhand einer standardisierten Informationstransparenz, höherer Verfügbarkeit und standardisierter Datenauswertungen

Für einen Austausch von institutionellen Anlegern zu diesem Thema wird ein WebEvent (Online) durchgeführt. Die Teilnahme ist exklusiv und ausschließlich Vertretern institutioneller Immobilieninvestoren vorbehalten (Endanleger wie Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke). Verschiedene Informationen und Themen werden präsentiert sowie ein Erfahrungsaustausch ermöglicht.

Für eine größere Effizienz des WebEvents wird im Vorfeld eine anonymisierte Umfrage unter den Teilnehmern institutioneller Investoren durchgeführt. Die Umfrageergebnisse werden zum WebEvent ausgewertet und präsentiert. Somit wird jedem Anleger die Möglichkeit gegeben, seine eigenen Sichten und Sachstände im Vergleich zu anderen Unternehmen einzuordnen. Zusätzlich bietet der Austausch eine Inspiration und soll eine Diskussion verschiedener Aspekte und Erfahrungen ermöglichen. Ergänzende Präsentationen zu Themen zur Datensicherheit und Best-Practice-Ansätzen runden dieses geplante WebEvent ab.

Vorbereitung

Mögliche Inhalte

  • Grundsätzliche Ideen und Überlegungen einer Datenhaltung und -Struktur
  • Zielsetzung einer übergreifenden Vermögenssteuerung 
  • Konsolidierte Betrachtung durch sinnvolle Aggregation von Daten 
  • Transparenz durch digitale Transformation 
  • Kontrolle, Sicherung und Verfügbarkeit relevanter Daten
  • Portfolioanalysen und -auswertungen als Grundlage für Anlagestrategien
  • Individuelle Auswertungen
  • Erstellung von Präsentationen auf Basis gesicherter Daten
  • Monitoring und Überwachung von Fondsmandaten vereinfachen
  • Prüfung von Performance- und Kennzahlen ermöglichen
  • Geschäfts- und Entscheidungsprozesse optimieren und Kapazitäten freisetzen
  • Auswertungen für das Risikomanagement und -controlling
  • Sicherheitsaspekte und Diskretion

Interesse

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme am WebEvent haben, bitten wir um eine formlose E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an info(at)InvestorData.de. Wir kommen dann kurzfristig auf Sie zu.

Konzeption

Kontakt

Oliver Strumpf

Fachbeiratsleiter der
FondsForum-Plattform
Hotline: +49 171 1509022
E-Mail: info(at)FondsForum.de