Ein mega tolles Ergebnis!

Was für ein tolles Ergebnis: Der eigentlich schon feststehende Spendenbetrag von 19.000 Euro wurde am Konzertabend durch spontane Spenden nochmals aufgestockt. Und somit kamen 21.215 Euro zusammen. Wir möchten uns bei den Sponsoren der JazzNighth 2021 sowie allen Teilnehmern für großartigen Abend bedanken. Es ist ein überwältigendes Gefühl, wenn wir an den Abend zurückdenken. Wir haben viele Monate auf das Ziel hingearbeitet, den Kindern des Zwerg Nase Zentrums in Wiesbaden eine möglichst große Spende zu ermöglichen und dazu allen Teilnehmern am Abend noch ein großartiges Event zu bieten. Und das hat trotz Corona super funktioniert! Vielen vielen Dank - auch im Namen des Zwerg Nase Zentrums!

Anja und Oliver Strumpf

Diese Unternehmen ermöglichten die JazzNight 2021

Mein Herzblut

Das Projekt "JazzNight 2018" war für mich ein Herzblut-Event. Gerne möchte ich mich für Menschen und insbesondere für Kinder engagieren, die tagtäglich mit besonderen Herausforderungen umgehen müssen. Das Zwerg Nase Haus in Wies­baden kämpft für diese Kinder. Und das ist großartig. Auch ich wollte einen Beitrag leisten und hatte mir vorgenommen, wieder die JazzNight in diesem Jahr zu or­ga­ni­sie­ren. Mit den Spendengeldern konnte das Zwerg Nase Haus unterstützt werden. Dafür konnten wir viele Unternehmen und auch Menschen gewinnen. Das Konzept der JazzNight hat schon im Jahr 2018 super funktioniert. Daher ist es wirklich toll, dass das wieder - trotz Corona-Umständen - so hervorragend funktioniert hat.

Dankbarerweise übernahm Karsten Höhn aus Anja's Eventteam das Management des Konzerts mit den vielen Aufgaben. Ich konnte mich dadurch bis zum Konzert auf den bestmöglichen Zusammenbau der Band konzentrieren. Und es waren wieder tolle Musiker dabei, und wir konnten zur JazzNight eine super Mischung aus Jazz- und Soultiteln präsentieren. Das war auch musikalilsch mega! Danke an diese tolle Band!

Die Konzerte für das Zwerg Nase Zentrum

Das Zwerg Nase Haus betreut liebevoll Kinder mit Beeinträchtigungen und ermöglicht ihnen, hier kurz- oder langfristig eine zweite Heimat zu finden. Neben liebevoller Betreuung und Pflege erhalten sie alle notwendigen Therapien, werden beschult und genießen einen auf sie abgestimmten Alltag. Das Zwerg Nase Haus hat dafür verschiedene Bereiche: Die „Zwergenkinder“, die „Rotkehlchen“ und die „Alltagshelden“.

Weiterhin steht den Kindern auch eine temporäre Aufnahme in das Zwerg Nase Haus zur Verfügung, um dadurch Eltern und Familienangehörigen eine Erholungspause von der privaten Pflege ihrer Kinder zu ermöglichen.

Zum Zwerg Nase Zentrum

Event-Video

Die JazzNight-Konzertreihe

JazzNight.de ist das musikalische Top-Event der FondsForum-Plattform. Es wurde eingerichtet, um einmalige Konzerte aus dem Bereich Jazz, Soul & Pop zu präsentieren. Anja und Oliver Strumpf engagieren sich persönlich für diese Konzertreihe, die in der Regel durch Sponsoren finanziert wird. Damit kann das Eintrittsgeld der Gäste an das Zwerg Nase Haus in Wiesbaden gespendet werden. Dies ist den Initiatoren ein besonders wichtiges Anliegen, denn das Zwerg Nase Haus hält die Verwaltungsstruktur klein, um alle Gelder den Kindern zukommen zu lassen. Daher kommt jeder Cent an und hilft den Kindern, die in ihrem Leben auf ihre Art und Weise vor besonderen Herausforderungen stehen. Durch diese private Initiative konnte zur JazzNight 2018 ein Betrag in Höhe von 25.000 Euro für das Zwerg Nase gespendet werden.

Persönliche Betreuung

Kontakt

Karsten Höhn

Strumpf Eventmanagement
Kiefernweg 10
65527 Niedernhausen
Germany

Telephone: +49 6127 999363 23
E-Mail: info(at)jazznight.de