Corona-Umfrage zur Assetklasse Hotel

Aktuell führt die FondsForum-Plattform eine Umfrage zur aktuellen Corona-Situation für die Assetklasse Hotel durch. Wir bitten alle Besucher dieser Website, sich 4 Minuten Zeit für die Umfrage zu nehmen. Wer nicht an der HotelReturn 2020 teilnimmt und trotzdem gerne über die Ergebnisse der Umfrage informatiert werden möchte, kann eine formlose E-Mail an info(at)hotelreturn.de senden.

Zur Umfrage

Rückblick: HotelReturn 2020

Florian Bauer

Head Real Estate Business & Product Mgt., Swiss Life Investment Management Holding AG

Thema: Potentialschöpfung durch Umwandlungen von Bestandsgebäuden in Hotels

Ansehen

Klaus Betz

Leiter Immobilien, Württembergische Lebensversicherung AG

Vortrag: Potentialschöpfung durch Integration von Hotels in Bestandsgebäude

Ansehen

Christian Graf Brockdorff LL.M.

Fachanwalt für Insolvenzrecht
BBL Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB

Verwaltung und Sanierungsvarianten
coronabedingter Hotelinsolvenzen

Ansehen

Thomas Cromm

Vorstand
REVITALIS REAL ESTATE AG

Welche Hoteltypen haben für institutionelle Investoren zukünftig das größte Potenzial?

Ansehen

Birger Ehrenberg

Geschäftsführender Gesellschafter
ENA Experts GmbH & Co KG

Welche Hoteltypen haben für institutionelle Investoren zukünftig das größte Potenzial?

Ansehen

Martina Fidlschuster

Geschäftsführerin
HOTOUR Hotel Consulting GmbH

Entwicklung des Immobilienmarkts für Ferienhotels
 

Ansehen

Georg Gmeineder

Alternatives Director Real Estate
Schroder Investment Management (Europe) S.A.

Welche Hoteltypen haben für institutionelle Investoren zukünftig das größte Potenzial?

Ansehen

Markus Gretenkord MRICS

Transaktionsleiter Hotels | Prokurist
DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH

Aktuelle Chancen für Hotelinvestitionen
 

Ansehen

Sabrina Handke

Partner
Hogan Lovells International LLP

Rechtliche Aspekte bei der Investition in Serviced Apartments

Ansehen

Andrea Latzel

Acquisitions Manager
Premier Inn Holding GmbH

Welche Hoteltypen haben für institutionelle Investoren zukünftig das größte Potenzial?

Ansehen

Matthias Lowin

Geschäftsführer
Feuring Hotelconsulting GmbH

Aktuelle Situation im institutionellen Hotelimmobilienmarkt

Ansehen

Reiner Nittka

Vorstandsvorsitzender
GBI AG

Serviced Apartments als neuer Renditebringer für
Hotelinvestitionen

Ansehen

Prof. Dr. Ulrich Reinhardt

Wissenschaftlicher Leiter
Stiftung für Zukunftsfragen

Urlaubs- und Reisetrends in den nächsten Jahren
 

Ansehen

Gesa Rohwedder

Head of Hospitality Europe
Drees & Sommer GmbH

Fallback: Umnutzungsmöglichkeiten von Hotels
 

Ansehen

Martin Schaffer MRICS

Partner
MRP hotels

Erfolgsfaktoren für institutionelle Investitionen in Ferienhotels

Ansehen

 

René Schappner

Geschäftsführer
Colliers International Hotel GmbH

Die Entwicklung der Immobilienmärkte für Businesshotels

Ansehen

Dirk Schuldes

Global Head of Real Estate Markets Hospitality
Commerz Real AG

Welche Hoteltypen haben für institutionelle Investoren zukünftig das größte Potenzial?

Ansehen

Nachbericht zur HotelReturn 2020

Ein umfassender Nachbericht mit Bildern und vorgestellten Informationen zur Veranstaltung steht hier zum Download bereit.

Download

Sponsoren 2020

Als Dienstleister rund um die Hotelimmobilie agieren wir deutschlandweit. Wir beraten institutionelle und private Investoren, Hotelkonzerne und -betreiber wie auch Projektentwickler bei Standortwahl, Be­triebs­kon­zept sowie Markenstrategie. Gemeinsam mit Partnern vermitteln wir zudem Finanzierungs- und Equity-Lö­sun­gen und verfügen über enge Kontakte zu allen re­le­van­ten Marktteilnehmern.

Die Commerz Real KVG ist eine 100 %-ige Toch­ter­ge­sell­schaft der Commerz Real AG, Düsseldorf, die die Auflage, den Vertrieb und die Verwaltung von Al­ter­na­ti­ven Investmentfonds (AIF) der Assetklassen Im­mo­bi­lien (Mikroapartments, Hotels), regenerative Energien und Infrastruktur für (semi-) professionelle Anleger übernimmt.

Deka Immobilien Investment GmbH ist der Spezialist für Immobilieninvestments in der Deka-Gruppe. Fest verankert im weltweit größten Finanzverbund, der Sparkassen-Finanzgruppe, bietet Deka Immobilien privaten und institutionellen Anlegern eine breite Pa­let­te immobilienbasierter Anlageprodukte sowie Dienst­lei­stun­gen, ergänzt um Kreditfonds. Mit einem Im­mo­bi­lien­ver­mö­gen von über 40 Mrd. €, verteilt in 27 Länder (03/2020), ist Deka Immobilien einer der führenden Asset Manager Europas.

Die DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH mit Sitz in Hamburg investiert in Hotelimmobilien für die Fonds­pro­duk­te aus dem Hause der IMMAC group. Über die konzerneigene KVG (die Hanseatische Kapi­tal­ver­wal­tung GmbH) werden Alternative Investmentfonds (AIF), Publikums-AIF als auch Spezial-AIF konzipiert. Das verwaltete Investmentvermögen beträgt mehr als EUR 1,65 Mrd. Investitionsvolumen in ca. 100 Fonds.

Drees & Sommer begleitet Bauherren sowie Investoren rund um die Immobilie. Dadurch entstehen wirt­schaft­lich nachhaltige Gebäude und rentable Im­mo­bi­lien­port­fo­lios. Alle Leistungen werden unter der Prämisse er­bracht, Ökonomie und Ökologie zu vereinen. Dank der Erfahrung aus mehr als 600 Hotelprojekten weltweit verfügt D&S über spezielles Branchen-Know-how und ist Experte für Hotelentwicklungen, sowie Neu- und Umbauten.

ENA Experts GmbH & Co KG Real Estate Valuation ist ein Sachverständigenbüro mit Sitz in Mainz. Die Grün­dung der GbR 2005 mit den geschäftsführenden Ge­sell­schaf­tern Brigitte Adam, Birger Ehrenberg und Jochen Niemeyer, die Umfirmierung in eine GmbH & Co. KG 2010 und ein Mitarbeiterzugewinn von 2 auf heute 30 Mitarbeiter-/Innen, spiegelt unsere positive Entwicklung wider. Das globale Bewertungsvolumen lag 2019 bei rd. 60 Mrd. €.

FEURING steht seit 60 Jahren als Garant für er­folg­rei­che Hotels, von denen bis heute weit über 400 in ei­ge­nem Namen oder im Auftrag von Dritten beraten und entwickelt wurden. Das Leistungsspektrum spannt sich über die Standort- und Marktanalyse zur Pro­jekt­ent­wick­lung, das Investment & Asset Management bis zur Betriebsführung. Das Unternehmen ist in­ha­ber­ge­führt und hat seinen Hauptsitz in Mainz.

Die GBI-Unternehmensgruppe ist seit 2001 als Im­mo­bi­lien-Projektentwickler auf dem deutschen und österreichischen Markt aktiv. Neben der Planung und der Errichtung von Hotels und Serviced Apartments konzentriert sich die GBI auch auf die Entwicklung von bezahlbarem Wohnraum für Familien, Senioren und Stu­den­ten. Die GBI AG ist 2019 zum dritten Mal in Fol­ge der größte Hotelprojektentwickler in Deutschland laut der von bulwiengesa durchgeführten Studie ge­wor­den.

Kla­re Bot­schaf­ten. Pro­ble­me er­ken­nen und lö­sen, noch be­vor sie zu sol­chen wer­den. Un­se­re mehr als 3.000 An­wälte hel­fen Ihn&sh­yen welt­weit, Ri­si­ken und Mög­lich­kei­ten op­ti­mal zu steu­ern. Ob Sie ne­ue Märk­te er­schlie­ßen wol­len, nach al­ter­na­ti­ven Fi­nan­zie­rungs­for­men su­chen oder kom­plex­en re­gu­la­to­risch­en Fra­gen oder Kon­flik­ten aus­ge­setzt sind – wir sind für Sie da.

„Wir mach­en Hotels er­folg­reich“ ist die Hand­lungs­ma­xime, der sich al­le Mit­ar­bei­ter der HOTOUR Hotel Consul­ting GmbH ver­pflich­tet füh­len. Ihr Ar­beits­stil: Fach­lich fun­diert und ziel­orien­tiert. Ih­re Bran­chen- und Markt­kennt­nis wird ge­schätzt: Be­trei­ber, Pro­jekt­ent­wick­ler und In­ve­sto­ren ver­trau­en da­rauf eben­so wie Fi­nan­zier­er. Und das seit mehr als 40 Jah­ren.

Ho­tel­be­ra­tung aus 1. Hand wenn es um Ho­tel Bu­si­ness geht: Wir be­ra­ten und un­ter­stüt­zen Ho­tel­im­mo­bi­lien­ei­gen­tü­mer in al­len Pro­jekt­pha­sen rund um de­ren Ho­tel-Im­mo­bi­lie. Mit un­se­r­en um­fang­rei­chen Qua­li­fi­ka­tio­nen, lang­jäh­ri­gem Know-How so­wie in­ter­na­tio­na­ler Er­fah­rung bie­ten wir von mrp ein um­fas­sen­des Lei­stungs­port­fo­lio – von stra­te­gi­scher Un­ter­neh­mens­be­ra­tung für Ho­tels über As­set Ma­na­ge­ment bis hin zu state-of-the-art Tech­no­lo­gien.

Die Real I.S. Grup­pe ist seit mehr als 25 Jah­ren auf Im­mo­bi­lien­in­vest­ments spe­zia­li­siert und ei­ne Toch­ter der BayernLB. Das Un­ter­neh­men hat rund 8,3 Mil­liar­den Euro Assets un­der Ma­na­ge­ment und be­treibt Nie­der­las­sun­gen in Frank­reich, Lu­xem­burg, Spa­nien, den Nie­der­lan­den und Au­stra­lien. Vom In­vest­ment­ma­na­ge­ment über das Asset-Ma­na­ge­ment bis zum Ver­kauf wird die ge­sam­te Wert­schöp­fungs­ket­te ab­ge­deckt.

Die REVITALIS REAL ESTATE AG mit Sitz in Ham­burg so­wie Nie­der­las­sun­gen in Köln, Dort­mund, Dres­den, Er­furt und Mainz ent­wi­ckelt und re­vi­ta­li­siert an­spruchs­vol­le, groß­vo­lu­mi­ge Im­mo­bi­lien­pro­jek­te in Deutsch­land. Der Un­ter­neh­mens­schwer­punkt liegt in den Asset-Klas­sen Woh­nen, Ho­tel, Bü­ro und Ein­zel­han­del, die bei gro­ßen Quar­tiers­ent­wick­lun­gen durch Ge­wer­be­flä­chen und so­zia­le In­fra­struk­tur­maß­nah­men wie Ki­tas oder Schu­len er­gänzt wer­den.

Schroders ver­wal­tet als glo­ba­ler un­ab­hän­gi­ger Asset Ma­na­ger mit mehr als 5.100 Mit­ar­bei­tern über 590,3 Mil­liar­den € und ist da­bei in 34 Län­dern prä­sent. Ge­stützt auf in­ten­si­ves haus­ei­ge­nes Re­search ma­nagt Schro­der Real Es­tate ein glo­ba­les Port­fo­lio von über 18 Mil­liar­den € mit 200 Im­mo­bi­lien­pro­fis, wo­von über 40 Mit­ar­bei­ter in der DACH-Re­gion arbeiten. Das dort ver­wal­te­te Im­mo­bi­lien­ver­mö­gen be­trägt rund vier Mil­liar­den €.

Wir sind ein nam­haf­ter und ver­läss­li­cher eu­ro­pä­ischer Ver­mö­gens­ver­wal­ter und ein füh­ren­der in­sti­tu­tio­nel­ler Im­mo­bi­lien-Asset-Ma­na­ger in der Schweiz, Frank­reich, Deutsch­land, Lu­xem­burg und in Gross­bri­tan­nien. Seit über 160 Jah­ren sind wir er­folg­reich im Ri­si­ko­ma­na­ge­ment tä­tig. Zu un­se­ren Kern­kom­pe­ten­zen ge­hö­ren die ak­tive Ver­wal­tung von An­la­ge­lö­sun­gen in den An­la­ge­klas­sen Fixed In­come, Im­mo­bi­lien, Ak­tien und In­fra­struk­tur.

Fachbeirat der HotelReturn 2020

Wer steht dahinter

Florian Bauer

Head Real Estate Business & Product Management
Swiss Life Investment Management Holding AG

Klaus Betz

Leiter Immobilien
Württembergische Lebensversicherungen AG

Thomas Cromm

Vorstand
REVITALIS REAL ESTATE AG

Prof. Dr. Kerstin Hennig

Head of EBS Real Estate Management Institute
EBS Universität

Oliver Strumpf

Leiter Fachbeirat der HotelReturn und Geschäftsführer
der HEICO Investment Management GmbH

Marc P. Werner, LL.M.

Office Managing Partner
Hogan Lovells International LLP

Vorstellung

HotelReturn

Fachkonferenz für institutionelle
Hotelimmobilien-Investitionen

HotelReturn präsentiert Themen rund um den An- und Verkauf von Hotels. Experten stellen dazu verschiedene Marktentwicklungen vor, gehen auf Detailanforderungen von Investoren ein und diskutieren zukünftige Anforderungen an Hotel-Deals für institutionelle Anleger. Zusätzlich werden Details zum Hotelbetrieb aus Investorensicht präsentiert sowie Auswirkungen von Hotelankäufen auf das Immobilienportfolio von Investoren vorgestellt. Erfahrungsberichte von Anlegervertretern sowie die Zusammenstellung zukünftiger Ankaufskriterien sind weitere Themenbereiche dieser Fachkonferenz.

Das Programm greift jährlich aktuelle Investmenttrends auf und ermöglicht somit Investoren und Hotelbetreibern, sich gegenseitig über Anforderungen an die An- und Verkäufe zu informieren und die Auswirkungen von Trends oder Krisenphasen zu diskutieren.

Konferenzvideo

Sehr guter Teilnehmerkreis der ersten HotelReturn im Jahr 2019 mit inhaltlich guten und wichtigen Themensetzungen!

Olaf Steinhage, Partner, MRP Consult GmbH

Neuer Blog

Fachartikel rund um Hotelimmobilien-Investments

Ab November 2020 hat die FondsForum-Plattfom einen neuen Blog auch für Fachartikel aus dem Bereich der Hotelimmobilien-Investments eingerichtet. Lesen Sie weitere Beiträge zu dieser spannenden Assetklasse.

Zum Blog

Vorregistrierung zur HotelReturn 2021

Interessierte Teilnehmer können sich zur Veranstaltung vormerken lassen und profitieren dadurch durch kostenfreie Teilnahmemöglichkeiten.

Jetzt anmelden

Rückblick

Stimmen der Teilnehmer

Impressionen der HotelReturn 2019

Nachbericht zur HotelReturn 2019

Unter dem Motto Hotelinvestments für „morgen“, fand am 6. Juni 2019 die erste Immobilien-HotelReturn statt. Die Fachkonferenz für institutionelle Hotel-Immobilien-Investoren durchleuchtete die unterschiedlichen Themen rund um den An- und Verkauf von Hotels institutioneller Investoren. Die HotelReturn wurde durch das Interesse von Investoren der FondsForum- Plattform als neue Jahreskonferenz eingerichtet. Ein hochkarätiger Fachbeirat mit Vertretern institutioneller Hotel- und Anlegerunternehmen war entscheidend für die Erstellung des Konzepts.

Download Nachbericht

Hinweis

Neues Buch für Hotelinvestoren

Das ex­klu­si­ve Bran­chen­buch für die in­sti­tu­tio­nel­le Ho­tel­im­mo­bi­lien­wirt­schaft kom­bi­niert In­vest­ment­da­ten zu 100 Ho­tel­stand­or­ten in Deutsch­land mit Fach­bei­trä­gen von Ho­tel­in­vest­ment­ex­per­ten und In­for­ma­tio­nen zu Bran­chen­teil­neh­mern. Neu ab November 2020!

Zum HotelInvestmentBook

Eventmanagement

Kontakt

Nadine Grüneis

Strumpf Eventmanagement
Kiefernweg 10
65527 Niedernhausen Germany

Hotline: +49 6127 999363 25
E-Mail: nadine.grueneis(at)strumpf-em.de