Vorstellung

Das FondsBuch

Das FondsBuch ist das exklusive Branchenbuch für die institutionelle Im­mo­bi­lien­wirt­schaft. Es kombiniert Fachbeiträge zu aktuellen Themen rund um institutionelle Immobilienfonds mit Informationen ausgewählter Personen und Unternehmen wie beispielsweise Asset- und Propertymanager, Fondsgesellschaften, Kanzleien oder Berater. Das FondsBuch wird jährlich aufgelegt und u. a. an 1000 Empfänger der institutionellen Immobilienwirtschaft bei Veranstaltungen persönlich übergeben bzw. per Post versendet, darunter deutsche institutionelle Immobilienanleger (45%), Immobilien-Investmentgesellschaften (35%) und Banken sowie Immobilien-Beratungsunternehmen (20%).

Das FondsBuch wird als gebundenes Buch im Format DIN A4 mit einem Umfang von ca. 300 und einer Auflage von 1.000 Stück. Es erscheint im November des Vorjahres und wird zuerst an die Teilnehmer des FondsForum ausgegeben. Anschließend erfolgt der Versand per Post an weitere ausgewählte Empfänger.

Das Besondere

Das FondsBuch präsentiert in einer sehr exklusiven Form wichtige Informa­tionen und Branchenmeinungen zu den Entwicklungen in der institutionellen Immobilienwirtschaft und stellt dazu die entsprechenden Unternehmen vor. Durch die Präsentation aktueller Fondsthemen und -trends sowie detail­lier­ter Informationen zu den Unternehmen und FondsProfessionals ist es ein exklusives Nachschlagewerk mit jährlicher Neuauflage. Somit ermöglicht es eine Top-Kombination aus Fach- und Unternehmensinformationen und ist einzigartig.

Unternehmen haben die Möglichkeit, sich mit einem Firmenprofil vorzu­stel­len, eine ganzseitige Anzeige zu veröffentlichen, einen Fachartikel zu ihrem Wirkungsbereich zu publi­zie­ren und zwei oder mehrere Personen bei 'FondsProfessionals' zu präsentieren.

Netzwerk

Bisherige Unternehmen im FondsBuch

Film

Vorstellung und Präsentationsmöglichkeiten

FondsBuch 2022

Stellen Sie sich vor

Effiziente Unternehmensvorstellung

Teilnehmer der institutionellen Immobilienwirtschaft können einen Unter­nehmenseintrag im FondsBuch veröffentlichen und einen Fachartikel aus ihrem Tätigkeitsprofil publizieren. Der doppelseitige Unternehmenseintrag zeigt auf der linken Buchseite ein detailliertes Firmenprofil und auf der rechten Seite eine ganzseitige Unternehmensanzeige. Ebenso werden zwei Ansprechpartner des Unternehmens in der Rubrik 'FondsProfessionals' aufgeführt, und Unternehmen können zusätzliche Anzeigen bspw. auf dem Buchumschlagseiten veröffentlichen.

Firmeneintrag buchen

Fachartikel zur Vorstellung Ihrer Kompetenz

Als Vertreter eines Unternehmens im FondsBuch können Sie Ihren Fachartikel im FondsBuch veröffentlichen. Präsentieren Sie dadurch Ihr Expertenwissen und Ihr Unternehmen einer breiten Leserschaft:

  • 3000 bis 5000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Nur 1 Autor pro Artikel möglich
  • Übersendung als Textdokument (Word)
  • Keine werblichen Inhalte über das Unternehmen und Personen
  • Keine Formulierungen mit "wir", "uns" oder Firmenname
  • Grafiken, Tabellen und Bilder als separate Dateien
  • Abgabe des Beitrags bis 1. August 2021 (an info@fondsbuch.de)

Fachartikelübersicht ansehen

Mediadaten

  • Präsentationsform: Gebundenes Buch im Format DIN A4
  • Seitenumfang: 300 - 350 (geplant)
  • Auflage: 1.000 Stück
  • Erscheinungsdatum: November / Dezember 2021
  • Website: www.FondsBuch.de
  • Empfänger: Kostenfreier Versand an DT: 1000 Adressaten
  • Firmeneintrag: 1 DIN A4-Seite mit Texten und Grafiken
  • Firmenanzeige: 1 Firmen- oder Produktanzeige (DIN A4)
  • Präsentation eines Fachartikels (3000 - 5000 Zeichen)
  • Personeneintrag: Portraitbild, Kontaktadresse und Kurzvorstellung

Mediadatenblatt

Mediaberatung

Kontakt

Nadine Grüneis

Projektleitung FondsBuch

Strumpf Eventmanagement
Kiefernweg 10
65527 Niedernhausen Germany

Hotline: +49 6127 999 363 25

nadine.grueneis(at)strumpf-em.de