Buchung eines Firmenprofils
im FondsBuch 2023

1. Verbindliche Bestellung
2. Daten zum Unternehmen (Vertragspartner)
3. Ansprechpartner
4. Abweichende Rechnungsadresse
Rechnungsadresse
5. Ihre Branchengruppe
6. Buchung des Firmeneintrags
Mit einem Standard-Eintrag veröffentlicht ein Unternehmen einen doppelseitigen Eintrag auf zwei gegenüberliegenden DIN A4-Seiten (links Firmenprofil mit max. 2 Ansprechpartnern, rechts Firmen- oder Produktanzeige). Der Vorzugspreis steht nur Unternehmen zur Verfügung, die in der letzten Ausgabe bereits einen Firmeneintrag publiziert haben.
7. Anzeigenschaltung
Für eine noch bessere Wahrnehmung unseres Unternehmens haben wir Interesse an einer zusätzlichen Anzeige auf dem Buchumschlag oder im vorderen Buchteil des FondsBuchs:
8. Personeneintrag
Zwei Personen des Unternehmens werden automatisch in der Rubrik "FondsProfessionals" mit Portraitfoto, ihrer Kontaktadresse sowie einer
Kurzvorstellung in Textform vorgestellt. Nachfolgend können Einträge für zusätzliche Mitarbeiter des Unternehmens gebucht werden:
9. Fachartikel
Bucher eines Firmeneintrags können einen Fachbeitrag im vorderen Buchteil veröffentlichen. Dieser muss 3.000 bis 5.000 Zeichen inkl. Leerzeichen haben und in einer Word-Datei bis zum 1. September 2022 angeliefert werden. Insofern Sie bereits eine Idee für einen Fachartikel haben, können Sie diesen nachfolgend gerne schon eintragen. Der Titel wird nach Prüfung noch final bestätigt. Wichtig: Eine Nachfrist zur Abgabe nach dem 1. September ist nicht möglich. Bilder und Grafiken können zusätzlich als separate JPG-Datei mitgeliefert werden.
10. Abgabefrist
11. Zustimmungen

* Pflichtfelder