Und es kommt doch auf die Länge an!

07.03.2022

Autor

Stefan Stüdemann

Stefan Stüdemann

Geschäftsführer

fiveandfriends GmbH

 

Blogbeitrag

Die IMHO!-Kolumne von Stefan Stüdemann

Verehrte Leserin,
verehrter Leser,

eine kleine Umfrage vorab: Welches ist die Deal-Hauptstadt in Deutschland? Nur zu: München, Hamburg, Berlin, Köln? Hhm, da fehlt… genau, Frankfurt!

Und jetzt einmal Hand aufs Herz: Wer von Ihnen hat sich denn in letzter Zeit einmal bewusst die Zeit genommen, den Standort, an dem viele von uns ihr Business mindestens virtuell abwickeln, mal ganz real zu betrachten? Schließlich geht es um reale Assets, sind diese doch der Grund unser intensives und nachhaltiges Engagement in Form von Investments.

„Damit auch künftige Generationen die Faszination von Immobilien erleben.“

Gesagt, getan. Und so schaute ich mir zum ersten Mal ganz bewusst die neue „Altstadt“ an und erfuhr zudem (als Nicht-Eingeborener der Stadt Frankfurt eine Überraschung), dass der Rat-hausturm (vlg. der „Lange Franz“) tatsächlich einmal noch „länger“ war. Und: Es auch wieder werden soll! Phantastischerweise gibt es einen Verein, der dazu unlängst ein Crowdfunding ge-startet hat. Selbstredend, dass ich dieses unterstütze. Warum? Nun, ich finde, ein Commitment aus unserer Branche kann sein: Wer sein Geschäftsmodell auf reale Assets stützt, sollte diese auch real in ihrer nachhaltigen Form erhalten. Damit auch künftige Generationen die Faszination von Immobilien und deren Vielseitigkeit erleben können. Finden Sie nicht auch, dass das den Aufwand lohnt?

Bis zur nächsten Ausgabe und bleiben Sie gesund!
Ihr Stefan Stüdemann

Schreiben Sie uns, was Ihnen auf der Seele brennt: imho(at)immobilien-fondsnews.de

Beitrag teilen

Soziale Netzwerke